Liebe Interessierte, Mitmacher:innen, Unterstützer:innen!

Taaadaaaaa – hier nun endlich wieder ein Newsletter, gespickt mit vielen Informationen und wunderbaren Neuigkeiten!

  • Nun ist es soweit… Stellt euch vor – das Grundstück geht im Juni in die Hände von EinsWeiter!! Der Stadtrat hatte im April den Verkauf zu den bereits beschlossenen Konditionen verabschiedet, der Vertrag liegt zur Unterschrift beim Notar bereit – und es hat sich eine Darlehensgeberin gefunden, die die Kaufsumme zur Verfügung stellt! Juhuuuu!
  • Wie ihr sicherlich schon alle wisst, präsentiert sich EinsWeiter – gemeinsam mit WildeWiese Wendland – dieses Jahr auf der Kulturellen Landpartie mit einem Infostand und verschiedenen Veranstaltungen an den Wochenenden im Rundlingsmuseum in Lübeln (Obstscheune im hinteren Teil).
    https://www.kulturelle-landpartie.de/orte/luebeln-rundlingsmuseum.html
    Wir haben diesen Ort gewählt, weil er neben dem traumhaften Gelände auch rolligerecht gestaltet ist.
    Nächste Woche am Himmelfahrtstag – also am 26.05. – eröffnen wir unseren Infostand um 10:00 Uhr! An den Tagen mit Veranstaltungsprogramm ist der Infostand besetzt – an den Tagen dazwischen nicht…

    Hier das Programm:
    – Stempel-Werkstatt:
    Gräser, Fahrrad, Krabbeltier…stempel dir dein KLP-Souvenir! Stempel Jazz zu Gast bei EinsWeiter. Wir haben Stempel, Farben und Knowhow – und ihr bringt Kleidung zum Bedrucken mit.
    Samstag, 28.05. ab 11:00 Uhr

    – Mitmachzirkus Pepinillo
    Mit dem Diabolo spielen, auf der Kugel laufen, auf dem Seil tanzen… Zirkus selber probieren für groß und klein, alt und jung, alle sind eingeladen beim Mitmach-Jugendzirkus Pepinillio!
    Sonntag, 29.05. von 10:00 bis 13:00 Uhr

    – Siebdruck live – Upcycling vom Feinsten
    Der Mädchentreff im Schanzenviertel aus Hamburg und die SiebDruckBande aus dem Wendland zeigen Euch, wie´s geht! Kommt vorbei, bringt selbst Textilien mit oder sucht etwas 2nd Hand bei uns aus
    Sonntag, 29.05. ab 11:00 Uhr

    – Fahrrad-Freakx
    Bernd Lemme bringt für euch 3 (Lasten-)räder mit und ganz viel Wissen rund ums Rad (Lastenfahrräder, Anhänger, Pedelecs, Fahrrad-Tuning, Menschen mit Beeinträchtigungen auf und mit dem Rad…)
    04.06. ab 10:00 Uhr
    05.06. ab 10:00 Uhr
    06.06. ab 10:00 Uhr
    Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns und die WildeWiese an diesen Tagen besucht!
    Und schaut euch vor Ort unsere ganz neu erstellte Ausstellung an und bestaunt unser nochmal umgestaltetes Infomobil…
    Hier schon mal ein kleiner Blick darauf…

  • Wir freuen uns, dass wir auf dem Weg zur KLP viel tatkräftige, aber auch finanzielle Unterstützung bekommen haben und wollen Danke sagen bei:
    – Simone Walter Design für Print und Web, Prießeck
    – Gunnar Meyne vom Mediengarten, Lüchow
    – Heinz Kranz vom Dönz 7, Jameln
    – Schneiderei Anne Fischer, Amt Neuhaus
    – Jürgen Wrotniowsky, Krummasel
    – Architektin Mina Jahanbazi, Lüchow
  • Beteiligung an der Umfrage… Hier noch mal der Hinweis auf unsere Umfrage! Ihr habt ja alle die Mail dazu bekommen. Viele von euch haben ja schon teilgenommen! Wie ihr wisst, ist die Umfrage ja anonym! Wenn ihr es bislang nicht geschafft, freuen wir uns natürlich, wenn ihr euch die Zeit noch nehmt… und teilt die Umfrage auch gerne noch in euren Netzwerken!

https://survey.lamapoll.de/EinsWeiter/

  • Derzeitiger Planungsstand
    – Die offizielle Umverlegung des Busbahnhofes ist nun endlich erfolgt!!
    – Die Probebohrungen sind durchgeführt worden, und das Ergebnis ist positiv – wir können den Bau des Zentrums ohne Probleme aufgrund von Bodenbeschaffenheit an dem vorgesehenen Platz planen!
    – Die Übernahme des Grundstücks bedeutet, dass wir nun die weiteren Planungsschritte in Richtung B-Planänderung angehen können.
    – Jona und Christoph hatten bereits Vorentwürfe für das Gebäude erstellt. Teile davon haben wir in unsere aktuelle Ausstellung (auf der KLP zu sehen und später auch hier im nächsten Newsletter) aufgenommen.

Hier mal eine dieser schematischen
Zeichnungen…





– Mina ist weiterhin dabei, die Entwürfe für das Gebäude zu zeichnen und
mehr und mehr zu konkretisieren.

  • Malte Illner aus unserem Kernteam wurde vor kurzem ganz offiziell zum neuen Behinderten-Beauftragten für den Landkreis gewählt. Wir freuen uns sehr für ihn und auf unsere gemeinsamen Projekte!
  • Aufgrund verschiedener Umstände und persönlicher Situationen ist die Projektentwicklung für die inklusive Kulturarbeit gemeinsam mit alsterarbeit aus Hamburg zur Zeit „auf Eis gelegt“. Sobald es da wieder weiter gehen kann, bekommt ihr die neue Entwicklung von uns präsentiert.
  • Unsere weiteren Vorhaben in nächster Zeit:
    Es stehen viele Aufgaben an – genaueres möchten wir euch im nächsten Newsletter berichten, den wir ganz bald heraus geben.

Wir freuen uns sehr über die vielen schönen Ereignisse und Entwicklungen – und sind trotzdem mit unseren Herzen sehr oft bei all den Menschen auf der Welt, denen es gerade nicht gut geht und die Krieg und Flucht erleiden müssen!

Herzliche Grüße

Eure EinsWeiter-Kerngruppe